Die Gruppen (Stufen) in der DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft St.Georg) sind nach Altersstufen organisiert. Es gibt feste Gruppen (Stufen), zwischen denen die Kinder bzw. Jugendlichen wechseln, wenn sie das entsprechende Alter erreicht haben. Diese Art der Strukturierung verfolgt im wesentlichen zwei Ziele. Zum einen soll jedem Kind die Möglichkeit gegeben werden, mal das jüngste und mal das älteste Kind der Gruppe (Stufe) zu sein und somit ganz unterschiedliche Grade von Verantwortung gegenüber den anderen zu übernehmen. Zum anderen ergibt sich bei jedem Gruppenwechsel aufs Neue die Chance zu völlig neuen Verhaltensweisen. Kinder können ihre eigene Rolle immer wieder neu bestimmen.

Wann sich die einzelnen Gruppen treffen und wer die Leiter der Gruppen sind und was das besondere jeder Stufe ist, findet ihr auf den jeweiligen Stufenseiten.

Wölflingsmeute ab 7/8 Jahren (mit Eintritt ins 3. Schuljahr)

Jungpfadfinderstufe ab 11 Jahren

Pfadfinderstufe ab 14 Jahren

Roverstufe ab 17 Jahren

Was steht an?

Wir freuen uns nun erst einmal auf die verdienten Herbstferien. Bis dahin basteln wir noch fleißig an unseren Martinsfackeln.

Flag Counter